Ganzheitliche Genesung. Auf Basis modernster Diagnostik.

Die Erkrankung unserer Patienten wird bereits vor Ihrer stationären Aufnahme festgestellt. Wir bieten in unseren Kliniken alle für die Rehabilitation erforderlichen diagnostischen Maßnahmen unter einem Dach. Dazu gehören Röntgenuntersuchungen, Laboruntersuchungen, Ultraschalluntersuchungen, röntgendynamische Untersuchungen mit dem Bildwandler sowie alle diagnostischen Einrichtungen unserer Kliniken für Neurologie, Orthopädie und  Kardiologie sowie deren Mitbehandlung.

Für eine erfolgreiche Rehabilitation sind leistungsfähige und den individuellen Erfordernissen angepasste diagnostische Einrichtungen ein wesentlicher Bestandteil.  Daher erfassen wir über die Dauer der Rehamaßnahme die individuelle Krankheitscharakteristik unserer Patienten konsequent und begleiten alle Behandlungen diagnostisch

eine Röntgeneinrichtung mit 2 Röhren, Durchleuchtung, Röntgenbildverstärker und Tomographiemöglichkeit 

ein aseptischer Behandlungsraum mit einem mobilen zusätzlichen Röntgenbildwandler 

Ultraschalltechnik für alle Fragestellungen der Orthopädie (Gelenk- und Weichteilsonographie), der Neurologie (Durchblutungsmessungen) und der Inneren Medizin (Herz-, Bauch-, Schilddrüsen-, Gefäßsonographie einschließlich CW-Doppler-Sonographie)

Elektroenzephalographie (EEG), Elektroneurographie (ENG), Elektromyographie (EMG)  und die Messung somatosensorisch, akustisch und visuell evozierter Potentiale (SEP, AEP, VEP) zur weiteren neurologischen bzw. neuroorthopädischen Diagnostik

Farbcodierte ECD/TCD 

Schlafmonitoring 

Ergometrie, Spirographie, EKG (inklusive Belastungs-EKG und 24-Stunden-Langzeit-EKG) sowie ein Labor für hämatologische, klinisch-chemische und rheumaserologische Untersuchungen (in Zusammenarbeit mit einem auswärtigen Zentrallabor) 

moderne separate Räume zur internistischen Endoskopie (Gastroskopie, Rektoskopie, Koloskopie) 

computergestütztes Hirnleistungstraining zur Ergänzung der neuro-psychologischen Untersuchung der Patienten 

Intensiv-Behandlungs- und Überwachungsraum mit Patientenmonitoring für die Notfallmedizin

 Videoendoskopische Schluckdiagnostik 

Sigmoidoskopie

Schlafapnoediagnostik 

Echokardiographie 

Pharmakologische und machanische Stressechokardiographie

Omniplane transösophageale Echokardiographie

Dupplexsonographie