In enger Abstimmung. Mit Ihrem Haus- und Facharzt.

Ihre ambulanten Rehabilitationsleistungen (Rezepte vom Haus- oder Facharzt) stimmen Ihr Haus- bzw. Facharzt und das Therapeutenteam unserer Klinik, in enger Zusammenarbeit ab. Ihr zuständiger Arzt verordnet nach Ihrem individuellen Krankheitsbild die notwendigen Heilmittel (Leistungen unserer Therapeuten), welche wir ausschließlich durch qualifiziertes Fachpersonal verabreichen. 

Unsere therapeutischen Leistungen: 

Physiotherapie
Manuelle Therapie, Bobath, Craniosacrale Therapie, PNF, Physiotherapie im Wasser, Physiotherapie am Gerät, Medizinische Trainingstherapie und vieles mehr – Einzeltherapien oder Gruppenanwendungen
 

Physikalische Therapie 
Massagen, Elektrotherapie, Wärmetherapie, Lichttherapie, Heusack, Fango, medizinische Bäder, Schwefelwannenbäder, das komplette Spektrum der Kneippschen Therapien und vieles mehr

Sprachtherapie/Logopädie 
Einzelbehandlung von Stimm-, und Sprech-, Sprachstörungen, Schlucktraining und vieles mehr

Ergotherapie 
Hirnleistungstraining, funktionelle Behandlungen – Einzeltherapien oder Gruppenanwendungen.

Kostenübernahme

Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse:

Die Kosten werden, nach Verordnung durch Ihren Haus- oder Facharzt, durch die zuständige Krankenkasse getragen. Sie tragen eine Eigenbeteiligung von 10% des Heilmittelpreises sowie zur Zeit 10,00 € je Rezept.

Bei Personen, die von der Zuzahlung befreit sind, fallen keine Kosten an.
Selbstzahlerpatienten, Private Krankenkassen, beihilfeberechtigte Personen.
Die Kosten werden in der Regel übernommen, wenn ein gültiges Privatrezept vom Haus- oder Facharzt vorliegt. Darüber hinaus können jederzeit auf eigene Rechnung therapeutische Leistungen bezogen werden.