Studierenden im dualen Studiengang Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

einen Studierenden im dualen Studiengang Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement (m/w)

 

 

für das aktuelle Studienjahr 2018 an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, Saarbrücken.

 

Das wünschen wir uns von Ihnen

SchulabschlussAbitur

KenntnisseAnwenderkenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten

Kommunikation eine gute soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen

Motivation, Interesse für die Entwicklungen, Herausforderungen und speziellen Fragestellungen im Gesundheitswesen

Fähigkeiten Engagement, Teamfähigkeit und Begeisterungsfähigkeit

Spirit für den caritativen Auftrag unseres Unternehmens

 

 

Darin unterstützen Sie uns

Ärztliches Direktorat betriebswirtschaftliche Analysen und medizinisches Controlling

Ärztliches Sekretariatmedizinische Daten-Dokumentation und Verwaltungsaufgaben

Ausarbeitung wissenschaftlicher Artikel

Erstellungfachspezifischer medizinischer Präsentationen

Aufbau und Konzeptionierungdes betrieblichen Gesundheitsmanagements

Behandlungsassistenzvon Rehabilitations-Patienten

 

 

Das bieten wir Ihnen

Arbeitsplatzsicherheit in einem Klinikverbund mit über 1000 Mitarbeitern und über 400 Mitarbeitern in den Sankt Rochus Kliniken, Bad Schönborn

Attraktive Vergütung Leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes

Tarifliche Leistungen Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld/Jahressonderzahlung

Zusätzliche Altersversorgung: Versicherung zum Zweck der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversorgung mit Möglichkeit der Freiwilligen Zusatzversicherung bei der KZVK (Kirchliche Zusatzversicherungskasse Köln)

Sozialleistungspaket: freiwillige Berufsunfähigkeitsversicherung

Gesundheitsförderung: Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. Obsttage, Sport- und Gymnastikgruppen, Kooperation mit Fitnessstudio

Aktive persönliche Förderung: Zielvereinbarungs-, Beurteilungs- und Fördergespräche

Zuschüsse und finanzielle Leistungen: Zuschuss bei Vermögenswirksamen Leistungen, vergünstige Verpflegung und Beihilfeansprüche gemäß dem Beihilfegesetz(-verordnung)

Moderne Arbeitszeitmodelle: Familienfreundliche Arbeitsmodelle/-zeiten, Mobilzeitvereinbarung

Entwicklungsmöglichkeiten:Fort- und Weiterbildung

Ein gutes Miteinander: durch regelmäßige Mitarbeiterevents und- angebote z.B. Interne Fort- und Weiterbildungen, Weihnachtsfeiern, Sommerfeiern, Mitarbeitervollversammlungen, Teamgespräche, Firmenlauf, Aktionstage (Gesundheitscheck)

 

 

Für nähere Informationen steht Ihnen unsere Chefarztsekretärin Neurologie

Frau Würges (Tel.:07253/82-5201) gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu unseren Kliniken finden Sie unter www.sankt-rochus-kliniken.de.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an:

Sankt Rochus Kliniken

-Personalwesen-

Sankt-Rochus-Allee 1-11, 76669 Bad Schönborn

 

Wir bevorzugen Bewerbungen via Mail im PDF-Format:

personalwesen@sankt-rochus-kliniken.de

QUICK-SERVICE

Telefonischer Kontakt

bei Fragen: 07253/82-5201