IT-Mitarbeiter für den operativen Bereich (m/w) in Vollzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unserer IT-Abteilung für den Standort Bad Schönborn, als Dienstsitz, sowie vertretungsweise für unsere anderen Klinikstandorte in Baden-Württemberg

 

einen IT-Mitarbeiter für den operativen Bereich (m/w) in Vollzeit.

 

Das wünschen wir uns von Ihnen

Schulbildung Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine vergleichbare Ausbildung/Qualifikation

Grundlagenwissen zu IT-Systemen, IT-Architektur und ITIL

Erfahrung in folgenden Bereichen: Windows Server, Active Directory, Microsoft Exchange, Microsoft Office,  Windows Terminal Server und/oder Citrix XenApp, Netzwerkadministration, Fachanwendungen Gesundheits- und Sozialwesen

Auszeichnung durch eine ausgeprägte Serviceorientierung, Sie sind belastbar und überzeugen durch soziale und kommunikationsstarke Kompetenz

Soft Skills Engagement, Teamfähigkeit und Begeisterungsfähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Leistungsbereitschaft in Form von Mobilität für die Betreuung unserer Klinikstandorte in Baden-Württemberg und Mitarbeit in Projekten der zentralen IT-Abteilung in Saarbrücken

Spirit für den caritativen Auftrag unseres Unternehmens

 

Darin unterstützen Sie uns

Erstlösung zu Standarthemen (Endgeräte wie PCs, Thin-Clients und Drucker, Betriebssysteme, Office-Anwendungen, Standartprozesse wie Passwort-Reset) gemäß definierten Standartlösungen

Aufnahme und Dokumentation von Meldungen über Telefon, E-Mail und Einbindung in das Ticketsystem

Mitarbeit in dem Bereich der „medizinischen IT“ (z.B. im Bereich Medizintechnik)

Betreuung von Individualsoftware

 

Das bieten wir Ihnen

Arbeitsplatzsicherheit in einem Klinikverbund mit über 1.000 Mitarbeitern und über 390 Mitarbeitern in den Sankt Rochus Kliniken, Bad Schönborn

Attraktive Vergütung Leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes

Tarifliche Leistungen Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld/Jahressonderzahlung

Zusätzliche Altersversorgung Versicherung zum Zweck der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversorgung mit Möglichkeit der Freiwilligen Zusatzversicherung bei der KZVK (Kirchliche Zusatzversicherungskasse Köln )

Sozialleistungspaket freiwillige Berufsunfähigkeitsversicherung

Gesundheitsförderung Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. Obsttage, Sport- und Gymnastikgruppen, Kooperation mit Fitnessstudio

Aktive persönliche Förderung Zielvereinbarungs-, Beurteilungs- und Fördergespräche

Zuschüsse und finanzielle Leistungen Zuschuss bei Vermögenswirksamen Leistungen, vergünstige Verpflegung und Beihilfeansprüche gemäß dem Beihilfegesetz(-verordnung)

Moderne Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Arbeitsmodelle/-zeiten, Mobilzeitvereinbarung

EntwicklungsmöglichkeitenFort- und Weiterbildung

Arbeitskleidung Poolkleidung wird vom Dienstgeber gestellt, Reinigung wird ebenfalls übernommen

Ein gutes Miteinander durch regelmäßige Mitarbeiterevents und- angebote z.B. Interne Fort- und Weiterbildungen, Weihnachtsfeiern, Sommerfeiern, Mitarbeitervollversammlungen, Teamgespräche, Firmenlauf, Aktionstage (Gesundheitscheck)

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen unser Leiter der IT-Abteilung der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts), Herr J. Schneider, (Tel.: 0681/58805 315 und E-mail: j.schneider@cts-mbh.de) gerne zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung der Sankt Rochus Kliniken.

Weitere Informationen zu unseren Kliniken finden Sie unter www.sankt-rochus-kliniken.de.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an:

Sankt Rochus Kliniken

-Personalwesen-

Sankt-Rochus-Allee 1-11, 76669 Bad Schönborn

 

Wir bevorzugen Bewerbungen via E-Mail im PDF-Format:

personalwesen@sankt-rochus-kliniken.de

 

QUICK-SERVICE

Telefonischer Kontakt

bei Fragen: 0681/58805-315

Bewerbung per E-Mail:

personal@sankt-rochus-kliniken.de